Albahra 2014

Envinate | Almansa VM

(1 Kundenrezension)

Albahra 2014 von Bodegas Envinate ist ein Rotwein der Rebsorte Garnacha Tintorera aus Almansa VM, Spanien. Hinter diesem Projekt steht Roberto Santana, Alfonso Torrente, Laura Ramos, José Martínez. Dieser Rotwein ist naturel.

92 Parker  [ 2014 ]  ... In fact it reminded me of a Châteauneuf-du-Pape...

CHF 36.90

Kostenlose 24h-Lieferung
Einheit: 6 x 75 cl

Artikelnummer: 2545 Kategorien: , , Schlagwörter: ,
 

Rebsorten

100% Garnacha Tintorera

Terroir

kalkhaltiger Lehmboden | 800 m

Ausbau

9 Monate auf Hefesatz in Betonbehältern

  #natural

Organoleptisch

Kirschrot mit granatrotem Schimmer.
Aromen von roten Früchten auf gewürztem Hintergrund, begleitet von einer leichten Note Thymian und Eukalyptus.
Im Mund frisch und konzentriert. Sehr ausgeglichen, mit einer sehr feiner Säure und einem fruchtigen und angenehmen Abgang. Ein schmackhafter Wein.

Envinate

Envínate ist gemeinsames Projekt von 4 Freunden, Roberto Santana, Alfonso Torrente, Laura Ramos und José Martínez, die sich 2005 während ihres Önologie-Studiums an der Universität in Alicante kennengelernt hatten. Das Projekt Envínate, welches aktuell im spanischen Weinmilieu als eine der Offenbarungen gilt, hat zum Ziel, den Charakter des Terroirs zum Ausdruck zu bringen und den Hauptfokus wieder auf die Rebstöcke zu richten. Es entstehen HONEST WEINE, unverkennbare Weine, basierend auf einem natürlichen Weinbauprozedere, welches auf jegliche künstlichen Interventionen verzichtet. Das Hauptbestreben des Envínate Projekts ist die Erforschung und die Wiederbelebung alter, verlassener Weinberge. Das Ergebnis dieser ausserordentlichen Zuwendung, die den Rebstöcken und Reben gilt, sind Weine mit einer unverkennbaren, eigenen Identität, die ihrem Terroir treu bleiben. Derzeit arbeitet Envínate an Projekten in sehr unterschiedlichen Regionen Spaniens wie Tenerife, Galicia, Extremadura und Almansa.
Albahra kommt aus Almansa, südwestlich von Castilla y la Mancha, in der Nähe der Stadt Albacete. Albahra bedeutet kleines Meer oder Lagune. Die Stadt Alpera nannte sich früher Albahra, weil sie natürlichen Wasserquellen besitzt. Der Weinberg des Albahara Weines befindet sich in Alpera, auf 800 m ü.M.

Almansa VM

Almansa DO gehört zu Castilla La Mancha. Sie befindet sich östlich der Provinz Albacete an der Grenze der mittelalterlichen Königreiche Kastilien und Aragon, wo seit dem 16. Jahrhundert der Weinbau entwickelt wurde. Diese Region hat traditionell Großhandelsweine produziert, aber in den letzten Jahrzehnten haben sich die mutigsten Weingüter der Almansa DO für die Produktion von Weinen von Qualität und internationalem Prestige entschieden. Die 7’600 ha Rebfläche ruhen auf einem sanften Relief, das im Nordwesten etwas rauer ist und sich in Höhen zwischen 700 m und 1000 m befindet. Die meisten Weinberge liegen auf flachem Land, obwohl es manchmal möglich ist, Weinreben an den Hängen der umliegenden Berge zu beobachten. Das Klima von Almansa ist typisch für das Zentralplateau, ein halbtrockenes kontinentales Klima mit leichten und schlecht verteilten Regenfällen, wobei letztere im Frühjahr und Herbst häufiger auftreten, jedoch in Form von Stürmen, die von Hagel begleitet werden. Ein Klima mit ausgeprägten thermischen Kontrasten, mit sehr kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Der DO-Weinbau basiert auf zwei einheimischen Rebsorten, Garnacha Tintorera und Monastrell, die zusammen mit den klimatischen Bedingungen und dem Boden der Region den Almansa-Weinen ihren besonderen Charakter verleihen.

1 Bewertung für Albahra 2014

  1. Roger L. (Verifizierter Besitzer)

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Bestsellers …