Los Peros 2018

Los Peros 2018 von Bodegas Ca di Mat ist ein Rotwein der Rebsorte Garnacha aus Vinos de Madrid DO, Spanien. Dieser Rotwein ist biodynamisch.

Limitiert:  2000 Flaschen

93 Parker  [ 2018 ]  ... The palate has depth and is layered...

CHF 17.90

sold-out
Kostenlose 24h-Lieferung
Einheit: 6 x 75 cl

sold-out

Artikelnummer: 4281 Kategorien: , , Schlagwörter: ,
 

Rebsorten

100% Garnacha

Terroir

100-jährige Rebstöcke | Rote Granitboden | 850 m

Ausbau

12 Monate in französischen Eichenfässern von 500 l

Organoleptisch

Kirschrot.
Aromen von aromatischen grünen Kräutern, Wildblumen und frischen roten Beeren.
Im Mund frisch, tief und vielschichtig, mit feinen Tanninen und einem ausgeprägten mineralischen Charakter.

Ca di Mat

Ca' Di Mat ist das Projekt der Winzer Curro Bareño und Jesús Olivares sowie des Ehepaares Paolo Armando und Victoria Serrano. Am Fuße der Sierra de Gredos, in San Martín de Valdeiglesias gelegen, produziert Ca' di Mat aufrichtige Terroir-Weine, welche die Leichtigkeit und Zartheit von Garnacha und Albillo Real und die Eleganz und Komplexität der Sierra de Gredos widerspiegeln. Der Weinbau und die Önologie sind non-interventionistisch, die Böden bestehen aus Granit und das Klima ist kontinental. Das Terroir wird respektvoll und ganz ohne Herbizide, Pestizide oder Fungizide bewirtschaftet. Es sind 20 ha Weinberge, die zwischen 30 und 100 Jahre alt sind und in einer Höhe von 700 bis 850 m liegen.

Vinos de Madrid DO

Madrid ist weltberühmt. Weltliche Geschichte, Wiege der Kultur und Traditionen. Eine kosmopolitische, moderne und vielfältige Stadt, die für ihre Architektur, ihre Museen, ihre Bewohner, ihre Gastronomie und in letzter Zeit auch für ihre Weine geschätzt wird. Die Weine von Vinos de Madrid DO, die auf internationaler Ebene zunehmend geschätzt werden, sind seit Jahrhunderten in der Region präsent und wurden vom königlichen Hof der größten Stadt Spaniens immer sehr geschätzt. Die Provinz Madrid wird von 6 Wasserstraßen von Nord nach Süd durchquert, welche die DO in 3 Untergebiete südlich der Stadt Madrid unterteilen. Diese Unterzonen, San Martin, Navalcarnero und Arganda, bieten aufgrund ihres kontinentalen Klimas hochwertige Weine mit einer extremen thermischen Amplitude von etwa 50° C und auch aufgrund der Höhe der Weinberge sind zwischen 500 und 800 m. Die Böden der Region Arganda sind von lehmiger Natur mit einem hohen Kalksteingehalt, die Böden der Region Navalcarnero bestehen aus Sedimenten mit einer schlammig-sandigen Zusammensetzung und die Böden der Region San Martin sind aus Granit. Die in jedem Gebiet angebauten Rebsorten passen gut zu ihrem Terroir. In der Unterzone Arganda ist Tinto Fino - die Anpassung von Tempranillo an die Zone - die häufigste Rebsorte, während in den Unterzonen San Martin und Navalcarnero Garnacha Tinta die häufigste Sorte ist.

Beschrieb:

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.