Pinot Noir 2018

Cortijo Los Aguilares | Sierras de Málaga DO

Pinot Noir 2018 von Bodegas Cortijo Los Aguilares ist ein Rotwein der Rebsorte Pinot Noir aus Sierras de Málaga DO, Spanien.  Hinter diesem Projekt steht Bibi Garcia.

CHF 41.90

Kostenlose 24h-Lieferung
Einheit: 6 x 75 cl

Artikelnummer: 3571 Kategorien: , , Schlagwort:
 

Rebsorten

100% Pinot Noir

Terroir

kalkhaltiger Lehmboden | 900 m

Ausbau

8 Monate in französichen Eichenfässern

Organoleptisch

Kräftiges Rubinrot mit violettem Schimmer.
Elegantes Bouquet. Aromen von frischen Früchten, blumige Noten und leichte Edelholaromen.
Im Mund ist er frisch, raffiniert und elegant mit einem langen Abgang. Ein subtiler Wein mit viel Persönlichkeit.

Cortijo Los Aguilares

Auf 900 m ü. M. in dem ökologischen Schutzgebiet Sierra de las Nieves, in der Nähe von Ronda, Malaga, wurde 1990 die Bodega Cortijo los Aguilares gegründet. Das Weingut besitzt 19 ha Weinberg, wo die Petit Verdot und der Pinot Noir die Hauptdarsteller sind. Spezielles Mikroklima, aussergewöhnliche Rebsorten und sehr beschränkte Produktion. Edle und komplexe Weine, die als Bijoux betrachtet werden können.

Sierras de Málaga DO

Sierras de Málaga DO befindet sich im Süden Spaniens, in Andaluzia in der Provinz Málaga. Sierras de Málaga DO teilt sich das Produktionsgebiet mit Málaga DO, das ausschließlich der Herstellung von süßem Wein gewidmet ist. Der Ursprung des Weins in Malaga geht auf die Zeit der Phönizier zurück, die nicht nur mit mediterranen Weinen handelten, sondern auch Weinreben pflanzten. Sierras de Málaga DO ist in vier Produktionsbereiche unterteilt: Axarquía, Montes de Málaga, Norte und Serranía de Ronda. Das Relief ist bergig und reicht bis zum Fuß des Sierra Nevada-Massivs. Die verschiedenen Produktionsgebiete, deren Höhe zwischen 0 und 1’000 m variert, haben ein mediterranes Klima, das durch das entsprechende Mikroklima gekennzeichnet ist. Im Allgemeinen sind die Winter mild und die Sommer heiß und trocken mit viel Sonnenschein. Die Böden dieser Produktionsgebiete haben auch ihre eigenen Eigenschaften. Es gibt flache Böden aus Schiefer, aber auch tiefe Böden mit hohem Kalksteingehalt. Im Produktionsgebiet der Serranía de Ronda im West-Südwesten der Provinz befindet sich die Rebe in Höhen zwischen 600 und 1’000 m auf leicht abfallenden und hauptsächlich kalkhaltigen Böden. Auf diesen Gebieten haben sich internationale Rebsorten wie Petit Verdot oder Pinot Noir sowie bestimmte einheimische Rebsorten wie Tintilla wunderbar an das Terroir angepasst.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Bestsellers …